batprom booking & promotion Bands & Artists· News & Termine· Kontakt· Impressum· Datenschutz

AK-11

AK-11 (Kalaschnikow Avtomat-11) ist ein Black-Metal-Projekt, inspiriert von der unendlich düsteren sibirischen Einöde, den Tundra Wölfen, Wodka und der dunklen, gewalttätigen Natur des menschlichen Wesens. Aufgenommen und dargeboten auf Russisch/Englisch, gefangen vom Geist des Black Metals, befasst sich AK-11 mit dem Gemetzel und der Zerstörung in großen Schlachten der Vergangenheit und Gegenwart, der alten europäischen heidnischen Mythologie, dem grenzwertigen Weg des Existentialismus und dem Blutdurst.

Es begann als Soloprojekt von Valak im Jahr 2011, aber seit der Veröffentlichung des "Legendary, Demonic & Invincible" 6-Track-Demos spielen AK-11 in einer 4-Mann "Kriegsmaschine" und haben sich zu einem namhaften Akt in der Untergrund-Black Metal-Szene entwickelt. Die Australier aus Melbourne peitschen ihren triumphierenden, rauhen Pagan Black Metal mit einem gnadenlosen Tempo und Stil voran…

Im März 2014 mieteten sich Valak (Vox, Bass), Morturus (Schlagzeug), Davdarreth (Gitarre), in den Melbourner Three Phase Studios ein, um das 10-Track AK-11 Debüt-Album "Once Upon A Time In Europa" einzuspielen. Der Band gelang es überdies, den legendären deutschen Künstler Joachim Luetke für das Album-Artwork und das Bandlogo zu gewinnen. AK-11 begannen dann sofort ihre "Live-Attacke" und tourten im Mai und Juni 2014 durch Deutschland.

Nach der Rückkehr nach Melbourne, schloss die Band, für nationale und internationale Veröffentlichungen ihres Black Metals Deals mit Australiens Pionier Label und Modern Invasion Musik und unmittelbar danach auch mit Infernal Devastation Records. Nach einer Besetzungsänderung (Davdarreth wurde von Amonroth an der Gitarre ersetzt & Murdoroth kam am Bass hinzu) ging die "Kriegsmaschine" AK-11 von Dezember 2014 bis Anfang Februar 2015 in Australien auf Tour. Bei Auftritten auf mehreren Festivals in Melbourne und Shows in Adelaide und Brisbane verbreitete die Band ihre "Propaganda" auf heimischem Boden. Im Mai 2015 wurde Amonroth durch B.Exhumus an der Gitarre ersetzt.

Derzeit arbeiten AK-11 an ihrem zweiten Album und den Schlachtplänen ihrer bevorstehenden "Live-Attacken"… die Schlacht geht weiter!

Booking

Webseite

© 2017 batprom